Infos

Reise nach Bergamo

In der Woche nach Ostern bieten wir eine tolle Reise  nach Bergamo ARTCHIVIO - Emailmuseum an. Die Mehrzahl der Reiseplätze ist schon vergeben. Einige Teilnehmer können noch berücktsichtigt werden. Wir freuen uns über eine tolle Woche zusammen mit unserer sehr netten Gruppe. Paare und Alleinreisende sind herzlich willkommen. Interesse? Hier der Reiseplan:

Geplante Reise des CKI nach Italien

Ponte San Pietro Bergamo Mailand

Zeit

19. bis 23.04.2022 – Woche nach Ostern

Fahrt

Hinfahrt:

  •   Abfahrt in Karlsruhe am Dienstag, den 19.04.2022 morgens – Die genaue

Abfahrtszeit wird noch bekannt gegeben.

  Ggf. können weitere Zustiegsmöglichkeiten vereinbart werden.

  Ankunft in Bergamo am späten Nachmittag / gegen Abend

Rückfahrt:

Rückfahrt am Samstag, den 23.04.2022 – Ankunft in Karlsruhe gegen Abend

Wir fahren mit einem Bus des Unternehmens IKARUS-Reisen:

Unterkunft

Bes Hotel Bergamo West – gutes 4* Mittelklassehotel ca. 1km vom Emailmuseum in Ponte San Pietro entfernt – http://www.beshotelbergamowestmozzo.com

Geplantes Programm – Der genaue Ablauf wird noch bekannt gegeben.

  •   Besuch des Emailmuseums in Ponte San Pietro und Treffen mit Attilio Compagnoni und den italienischen Freunden des CKI, evtl. Email-Vorführungen
  •   Fahrt in die Altstadt von Bergamo mit Stadtführung, Museumsbesuch und Zeit

zur freien Verfügung

  Tagesfahrt nach Mailand mit Stadtführung und Zeit zur freien Verfügung

  1 gemeinsames Abendessen

Kosten

498.-€ je für Mitglieder und Partner
548.-€ für Nichtmitglieder Einzelzimmerzuschlag 20.-€ pro Nacht (= 80.-€)

Im Preis enthalten

  •   Fahrt hin und zurück, sowie sämtliche dort stattfindenden Fahrten
  •   Hotelübernachtungen mit gutem Frühstück
  •   Stadtführungen in Mailand und Bergamo
  •   Sämtliche Eintrittskosten für die gemeinsam besuchten Örtlichkeiten
  •   Gemeinsames Abendessen mit den italienischen Freunden des CKI
  •   Reiserücktrittsversicherung für Gruppen und ‚Corona‘-Ausfallversicherung

(Versicherungen für andere persönlichen Belange, bspw. Auslandskrankenversicherung, bleiben jedem Teilnehmer selbst überlassen.)

Reiseplanung

Der Bus mit Fahrer wird uns die gesamte Zeit zur Verfügung stehen. Auch für eine Reisebegleitung in englischer, wahrscheinlich auch in niederländischer Sprache wird gesorgt sein. Außerdem hat Attilio Compagnoni uns zugesagt, dass er uns vor Ort zur Verfügung stehen wird.

Wir hoffen, die Reise und das Treffen mit den italienischen Freunden des CKI findet ihre Zustimmung und freuen uns über viele Anmeldungen.

Gerne laden wir auch Gäste zur Teilnahme ein.

Verbindliche Anmeldung bis 15.12.2021 – Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung von 350.-€ pro Reiseteilnehmer fällig.

Die Reise findet unter den dann geltenden Corona-Bestimmungen statt.

Kontaktpersonen

Mechthild & Lea Häusler – haeusleremail@web.de

Aktualisiert

Neues im CKI

Der CKI wünscht allen Mitgliedern und Freunden ein frohes neues Jahr 2022!

Leider mussten coronabedingt unsere Aktivitäten z.T. ausfallen. Aber nun wird für dieses Jahr ein Programm erscheinen, das an die derzeitige Situation angepasst ist. Ihr dürft gespannt sein. Es erscheint hier in Kürze!


Museen

Seminare

Anmeldeformulare

Mitgliederbrief Corona

Mitgliederbrief zu coronabedingten Verschiebung oder Stornierungen unserer Veranstaltungen:

Liebe Mitglieder des CKI,

auch wir merken nun mehr und mehr, wie wir unsere Aktivitäten einschränken müssen, um der weiteren Ausbreitung der Corona-Pandemie entgegen zu wirken. So müssen auch wir als CKI unsere Pläne und Angebote für dieses Jahr zurückziehen oder verschieben.
Dieser Schritt fällt uns nicht leicht, aber die Gesundheit unserer Mitglieder und Gäste hat verständlicherweise Vorrang.

Wir wollen, auch wegen der notwendigen Vorlaufzeiten, unsere Angebote bis August 2020 zurückziehen. Betroffen von dieser Maßnahme sind derzeit unsere folgenden Seminarangebote:

- 24/04. – 26/04.
- 22/05. – 24/05.
- 15/06. – 17/06.
- 18/06. – 20/06.
Natürlich werden wir die Entwicklungen weiter beobachten und gegebenenfalls weiter reagieren.

Silberclay mit Kirstin Paal in Himmerod
Malen mit Flüssigemail auf Stahlblech mit Hans-Dieter Jung in Altrich Emaillieren mit Szvetlana Toth in Himmerod
Emaillieren mit Anastasia Vdovkina in Himmerod

Auch unsere CKI Jahresausstellung vom 28/06. – 16/08. und die zeitweise parallel laufende Ausstellung der Email-Arbeiten von Szvetlana Toth und Anastasia Vdovkina, müssen wir wenn nicht absagen, so doch verschieben.
Wir bedauern das sehr, waren doch bisher unsere jährlichen Ausstellungen immer eine hervorragende Plattform, um die qualitativ hochwertigen Arbeiten unserer Mitglieder zu präsentieren. Sobald wir also die Entwicklung besser beurteilen können, werden wir neue Termine festlegen. Schauen Sie auch von Zeit zu Zeit auf unsere Web-Seite, so bleiben Sie auf dem Laufenden.

In Verbindung mit der Jahresausstellung haben wir uns seitens des Vorstandes überlegt, die Ursache allen Übels, nämlich das Coronavirus in unsere künstlerischen Überlegungen mit einzubeziehen.
Fragen wir uns und tauschen wir uns aus: Was macht die Situation mit uns und wie gehen wir damit um? Wie können wir die Situation künstlerisch festhalten? Wir können uns gut vorstellen, dass wir mit derartigen Überlegungen eine hochwertige und interessante Ausstellung anbieten können und gleichzeitig zu intensivem Nachdenken anregen.

Es wäre schön, wenn Sie sich diesen Gedanken anschließen und mitmachen!
Wir freuen uns, wenn wir uns bei einer verschobenen Jahresausstellung alle gesund wiedersehen!

Bleibt gesund und kreativ,

Für den CKI:
Mechthild Häusler
(2. Vorsitzende und derzeitige Ansprechpartnerin)

Dear members and friends,

we, too, are now increasingly realizing how we must restrict our activities in order to counter the further spread of the corona pandemic. As CKI, we also have to withdraw or postpone our plans and offers for this year.
This step is not easy for us, but understandably the health of our members and guests has priority.

We want to withdraw our offers by August 2020, also because of the necessary lead times. To do this, we will of course follow the developments in the coming weeks and months. Our following seminar offers are currently affected by this measure:

- 24/04. - 26/04. Silverclay with Kirstin Paal in Himmerod
- 22/05. - 24/05. Painting with liquid enamel on steel sheet with Hans-Dieter Jung in Altrich - 15/06. - 17/06. Enamelling with Szvetlana Toth in Himmerod
- 18/06. - 20/06. Enamelling with Anastasia Vdovkina in Himmerod

Also our CKI annual exhibition from 28/06. - 16/08. and the temporary parallel exhibition of email works by Szvetlana Toth and Anastasia Vdovkina we have to postpone. We very much regret this, as up to now our annual exhibitions have always been an excellent platform for presenting the high quality work of our members. As soon as we can better assess the development, we will contact you about a new appointment. And please also have a look on our web-site, so you will stay up to date.

In connection with the annual exhibition, the part of the board of directors we have considered to include the cause of all evils, namely the corona virus, in our artistic considerations. Let us ask ourselves and exchange ideas:
What is the situation doing to us and how do we deal with it? How can we artistically capture the situation? We can well imagine that even with such considerations we can offer a high-quality and interesting exhibition and at the same time stimulate intensive reflection.

It would be nice if you join this thought and participate!
We are glad, to see you at our postponed exhibition in good health! 

2020 CKI FLYER

Unsere Seminarangebote und Ausstellungen für das Jahr 2020. Bei Interesse findet man das Anmeldeformular im Anschluss an die Flyerseiten. Das detaillierte Programm, das auch in alle Sprachen übersetzt werden kann, findet sich hier: Seminare  Ausstellungen


2019 CKI FLYER

Hier ist unser Flyer in neuem Design.

2018 CKI FLYER

der CKI Flyer

Liebe Freunde der Kunst: Aus unserem Flyer könnt Ihr die Daten unserer Ausstellungen und Seminare, sowie Orte, Preise  und Ansprechpartner entnehmen. Es ist ausdrücklich erlaubt den Flyer herunterzuladen, auszudrucken und zu verteilen!


BRUNO FROMME

Todesanzeige Abt Fromme

Der beste Nachruf, ein gutes Wort zu Lebzeiten! von Hans Dietrich Genscher

Abt Bruno Fromme hat uns verlassen. Er war lange Jahre unser Wegbegleiter beim Aufbau des Email-Museums Alte Mühle. Mit seinen Ideen und seinem reichen Wortschatz half er wo immer es Not tat. Er schenkte uns Trost und Hilfe. Tatkraft, Freude und Glaube gingen von ihm aus. Er wohnte als Gottesmann in unserer Mitte. Dort wird er auch bleiben bis zur Wiederbegegnung. Mit Respekt und großer Dankbarkeit nehmen wir Abschied von einem unvergesslichen Freund und Weggefährten.

Gertrud und August Rittmann-Fischer für den CKI


2016 Dutch Biennale

Eine wunderbare Ausstellung war wieder in Valkenswaard zu sehen. Ausgesuchte Emaillearbeiten gehobener Qualität machten die Ausstellung zu einem Erlebnis. Viele Mitglieder des CKI waren dort als Kunstschaffende vertreten. 

FullSizeRender


2016 CKI FLYER


Werkspenden für Russland

New establishment of Enamel museum in Yaroslavl

Dear members and friends of the CKI!

In 2014, our good friend Alexander Karikh, president began our sister organization "Emalis" in Jaroslaw, thus reshape a detached house at his disposal so that he can set up in an enamel-Museum.

In this museum works by artists of our Creativ-Kreis-International eV will be presented in a worthy setting in a slightly larger scale. You will find here a letter from him to our Honorary Chairman Gertrud Rittmann-Fischer, in which he presents his plan.

Thus Alexander can fulfill his dream, but he needs our help and he asks us all to support it through donations of enamel art works here. Name of the board of our circle, we ask you, this desire not to close itself. Consider also please mind that there is for us through the presentation of our own works of art in Yaroslavl, a new chance to bear in the international encounter art and culture across the borders. This is in keeping with our circle repeatedly endeavored to promote the encounter between artists of different nations in tolerance and open-mindedness

Please fill out the attached form and send it by mail

Gertrud Rittmann Fischer

Erika Köth-Str. 68

D-67435 Neustadt-Königsbach

I thank you for your strong support of this probably unique project.

Your Mary Mulder, 1.Vorsitzende of Creativ-Kreis-International eV

Neu-Einrichtung eines Emaille-Museums in Jaroslawl 

Liebe Mitglieder und liebe Freunde des CKI! 

Im Jahre 2014 begann unser guter Freund Alexander Karikh, Präsident unserer Schwesterorganisation "Emalis" in Jaroslaw, damit, ein ihm zur Verfügung stehendes Haus so umzugestalten, dass er darin ein Emaille-Museum einrichten kann. 

In diesem Museum sollen auch in einem etwas größeren Umfang Arbeiten von Künstlern unseres Creativ-Kreis-International e.V. in einem würdigen Rahmen präsentiert werden. Sie finden hier ein Schreiben von ihm an unsere Ehrenvorsitzende Frau Gertrud Rittmann-Fischer, in dem er sein Vorhaben vorstellt. 

Damit Alexander seinen Traum erfüllen kann, braucht er aber unsere Hilfe und so bittet er uns alle, ihn durch Spenden von Emaille-Kunstwerken dabei zu unterstützen. Namens des Vorstandes unseres Kreises bitten wir Sie, sich diesem Wunsch nicht zu verschließen. Bedenken Sie bitte dabei auch, dass sich für uns durch die Präsentation unserer eigenen Kunstwerke in Jaroslawl eine neue Chance ergibt, in der internationalen Begegnung Kunst und Kultur über die Grenzen zu tragen. Das ist ganz im Sinne unseres Kreises, der sich immer wieder darum bemüht, die Begegnung zwischen Kunstschaffenden verschiedener Nationen in Toleranz und Aufgeschlossenheit zu fördern 

Bitte füllen Sie beiliegendes Formular aus und schicken es per Post an 

Frau Gertrud Rittmann-Fischer 

Erika-Köth-Str. 68 

D-67435 Neustadt-Königsbach 

Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihre tatkräftige Unterstützung dieses wohl einmaligen Vorhabens. 

Ihre Mary Mulder, 1.Vorsitzende des Creativ-Kreis-International e.V. 


SPENDENFORMULAR






W<k© Creativ-Kreis-International